Nordpfeil
home DESIGN BY THOMAS
top bottom

Nächste Termine

So 23.6.19 Fünferstaffel So 23.6.19 Meldeschluss Klubmeisterschaft Di 25.6.19 Klubmeisterschaft So 30.6.19 SOM

Willkommen

Sommerzeit

Sommerzeit ist Staffelzeit - hier kannst du dich bis zum 1.Juni für die Fünferstaffel anmelden, auch die SOM naht schon (30.Juni). Wie schon letztes Jahr an der TOM werden dieses Jahr auch an der SOM die Startgelder für OLG Basel Klubteams in allen Kategorien vom Verein übernommen! Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.
Sommerzeit heisst auch, dass die Sommerferien nahen - und damit das letzte Training vor den Ferien, welches gleichzeitg die Vereinsmeisterschaft sein wird - es findet am 25.06. mit anschlissendem "Bräteln" im Allschwilerwald statt.

MOM und 1.Nationaler

Mit der Schweizermeisterschaft im Mitteldistanz OL und dem 1. Nationalen wurde die nationale OL-Saison dieses Wochenende so richtig eröffnet. Am Samstag wurden die Läufer durch sehr schnelles, meist flaches und teilweise durch Dickichte unübersichtliches Gelände läuferisch sowie technisch gefordert. Besonders gut gelang dies Stefan Brauchli, der bei den H35 gewann und André Wirz (5. HAK).
Am nächsten Tag warteten ganz andere Aufgaben auf die Läufer - der Wettkampf wurde im Fluewald ausgetragen, einem typischen Emmentaler Wald mit sehr steilen Gräben und entsprechend fordernden Routenwahlen. Zusätzlich erschwert wurde die Belaufbarkeit noch durch den überraschenden Schnee, die steilen Wiesen und anderen Hänge wurden so sehr rutschig.
Unseren H35 Läufern gelang dies super, mit dem 2. (Stefan Brauchli), 5. (Jan Brunner) und 6. (Dominik Müller) Rang liefen drei in die Top6! Bei den DE wurde Hanna Müller zudem 9.

Trainingswochende der Jugendgruppe

Lio beim Sprint in Solothurn Das erste Jugendgruppen-Wochenende fand rund um Solothurn statt. Am Samstag starteten wir nach der gemeinsamen Anreise mit einem Normal-OL, um sich nach dem Winter wieder etwas an OL zu gewöhnen. Nach der Mittagspause (in der natürlich nicht ausgeruht sondern "15, 14", Räuber und Bulle, Fussball und "Schiitli um" gespielt wurde) ging es dann noch mit einer kleinen Kompassübung und einem Multitechnik Training weiter.
Abendessen im Pfadiheim Es waren dementsprechend alle hungrig, als es im Pfadiheim Spaghetti mit Tomatensauce gab.
Nach einigen Blackstories und einem Input von Robin zu OL in der Nordwestschweiz, Schweiz und sogar der ganzen Welt waren alle so müde, dass die Nachtruhe ohne Murren eingehalten wurde.
Am nächsten Tag konnten wir gerade vom Pfadiheim aus loslaufen und auf dem Weg zum Start noch einige Höhenkurven im Detail anschauen. Um die Höhenkurven ging es dann auch im Training, welches alle sehr gut meisterten! Nach einer abwechslungsreichen Mittagspause (in der unter anderem die Leiter im Fussball nur ein Ehrentor erzielten) ging es schon zum letzten Training, einem Sprint in Solothurn.
Danach machten sich Kinder wie Leiter zufrieden und müde auf den Heimweg. Wir freuen uns schon auf das nächste Wochenende!