Nordpfeil
home DESIGN BY THOMAS
top bottom

Nächste Termine

Heute Meldeschluss 9./10. Nationaler OL So 30.9.18 Trophée de la Tour de Moron Sa 6.10.18 9. Nationaler OL So 7.10.18 10. Nationaler OL

Willkommen

OLG Basel Teams an der TOM

Felix und Pascal besprechen, wo sie Hans ablösen werden.<small>Foto: OLG Biberist</small> Dieses Jahr findet die Team-OL Schweizermeisterschaft am 4. November bei Embrach (Zürich) statt. Das ist eine super Gelegenheit, zusammen mit Klubkollegen einen tollen OL Anlass zu erleben! Um reine Klubteams in allen Kategorien zu fördern und damit sowohl den Klubzusammenhalt als auch die Idee einer solchen Meisterschaft zu unterstützen, hat die OLG Basel beschlossen dieses Jahr allen Teams, welche aus drei OLG Basel Mitgliedern bestehen, das Startgeld zurückzuzahlen. Wir freuen uns auf viele Junioren, Elite und Senioren Teams! Der Meldeschluss ist am 22.10.18, die Ausschreibung findet ihr hier.

Baselbieter Team OL

Der 66. Baselbieter Team OL findet dieses Jahr am 28. Oktober im Rheinfelderberg statt. Der grösste Breitensportanlass des Baselbiets ist eine super Möglichkeit mal als Familie, Sie&Er oder schon mal als TOM-Team an den Start zu gehen.
Ausserdem lohnt es sich schon nur deshalb, da das Kuchenbuffet jedes Jahr mit viel Liebe vom Nachwuchskader Nordwestschweiz gebacken wird - da findet unter den unzähligen Kuchen jeder etwas Feines um gleichzeitig das NWK NWS zu unterstützen und die Energireserven wieder aufzufüllen.
Hier findet ihr die Ausschreibung und Anmeldung (bis 8.10.).

Gute Resultate an der Sprintstaffel SM!

Raphael, Hanna, Rahel, Lukas Die erste Sprintstaffel-Schweizermeisterschaft fand bei wunderschönem Sommerwetter in Stäfa im Anschluss an den 7. Nationalen OL statt. Da in der Elitekategorie nur jeweils ein Team pro Verein startberechtigt war, stellte die OLG Basel auch noch ein starkes Team (Rachel Engeler, Stefan Brauchli, Brian Odermatt, Nadja Beeler) in der A-Kategorie. Dieses konnte mit vier guten Leistungen sogar den zweiten Platz erlaufen! Doch auch unser Elite Team (Rahel Rüedlinger, Lukas Lombriser, Raphael Skoda, Hanna Müller) schlug sich mit einem 9. Platz (5. der Medaillenberechtigten Teams) auf den mit einigen langen Routenwahlen, aber sonst wenigen technischen Herausforderungen versehenen Bahnen sehr gut. Auch alle anderen OLG Basel Teams kamen ohne Postenfehler durch, was in einer Sprintstaffel zwar sicher immer das oberste Ziel, aber trotzdem nicht selbstverständlich ist. Alles in allem war es ein sehr gelungener Anlass - wir kommen nächstes Jahr wieder!