Nordpfeil
home DESIGN BY THOMAS
top bottom

Nächste Termine

Di 19.12.17 Hallen- und Jugendtraining

Wie ein Senior seinen Lauf analysiert

Vor ein Paar Tagen war ich mit Karte und Kompass auf der Karte Rheinfelderberg unterwegs, um zu sehen, was ich am Fricktaler-OL vom 17. März hätte besser machen können. Die lange Teilstrecke von Posten 1 nach 2 war entscheidend. Da wählte der verdiente Gewinner Koni Roniger eine geniale Route, die auf den ersten - wie in meinem Fall oft zu hastigen - Blick, nicht offensichtlich war.

Rheinfelderberg

Bei einer Wildschwein-Futterstelle stiess ich auf den Kaiseraugster Jagdaufseher, den ich natürlich nicht kannte. Ich dachte schon, er würde mit mir schimpfen, da dies abseits von den Wegen war. Er sagte nur, der Weg sei da unten. „Weiss ich, habe eine OL-Karte“. Er erzählte mir viel über Wildschweine, wann, wie, wo sie geschossen werden. Im Kanton Aargau offenbar nur auf dem freien Feld, damit sie im Wald bleiben, wo sie keinen Schaden anrichten. Ich wollte ihm meine OL-Karte geben - er hatte sie schon. Er gab mir seine Karte vom Rheinfelderberg, auf welcher praktisch sämtliche Waldwege einen Namen haben, wie die Strassen in Ortschaften, was ich erstaunlich fand. Im „Frauenwald“ hat es übrigens geschnitzte Holzskulpturen, alles Frauen, jeweils ca. zwei Meter gross, so ca. D45.

Die Waldkarte des Rheinfelderbergs.

Franz Fistarol, H70